Partner
Social Networking
Mein Facebook-Profil Besuche mein Google-Profil Besuche mein LinkedIn-Profil Füge mich auf Xing hinzu!
Abboniere meinen RSS-Feed Abboniere meinen Twitter-Feed
Google Analytics Alternative
Suchwörter
Archiv

Service

sparkling-online champagneducation:

Gegründet 1999. Champagnerblog.

RA Boris Maskow

RA Boris Maskow

– Deutscher Champagner-Botschafter des CIVC (Comité Interprofessionnel du Vin de Champagne) 2009

– Officier de l'Ordre des Coteaux de Champagne

– Sachverständiger Prüfer in der Qualitätswein- und Qualitätsschaumweinprüfung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

– Cognac Educator Gold Diploma des BNIC – Bureau National Interprofessionnel du Cognac 

– Champagner-/Schaumwein-/Weinjuror

 

Was ich so mache

 

Lehrveranstaltungen, Kooperationen:

  • Ruhr-Universität Bochum, Marketing-Lehrstuhl Prof. Dr. Wieseke
  • Hochschule Heilbronn
  • DWS Deutsche Wein- und Sommelierschule Koblenz
     

Auch da weiß man unter anderem meine Champagnerkenntnisse zu schätzen:

  • Allianz Deutschland AG
  • Audi Singapore 
  • Clifford Chance
  • Julius Meinl Wien
  • Marlies Möller Beauty Haircare (Beiersdorf/La Prairie)
  • Peek & Cloppenburg KG
  • Retaurant Schote (Nelson Müller)

 

Verbände/Vereine/Veranstaltungen:

  • Hochschul-Essay-Preis der Zeitschrift CICERO 
  • Institut Francais – Centre Culturel Franco-Allemand
  • First Phaeton Owners Club (FPOC)
  • Landesmedienball NRW
  • tease art fair cologne
  • Wirtschaftsjunioren (Essen; Mittelrhein; Westerwald)

 

Medien:

  • WDR5 dok5 – das feature: Das Kartell der Perlen 
  • Deutschlandradio Kultur – Neonlicht: Champagner geht immer 
  • MDR Info
  • Planet Wissen (BR, SWR, WDR): Champagner – Manchmal muss es etwas Besonderes sein; zur Sendung geht's hier.
  • Sternekoch für einen Tag (WDR)

 

Events:

  • BAR CONVENT BERLIN, zum Portrait geht es hier
  • Essener WEINMATINÉE in der Philarmonie Essen
  • VINOCAMP DEUTSCHLAND 2013 – zur Website des Vinocamps geht es hier

 

Berichte, Interviews:

 

Transparenz:

1. Alle von mir beschriebenen Champagner wurden von mir selbst verkostet. Meine Verkostungsnotizen geben unabhängige und persönliche Eindrücke wieder, die im jeweils beschriebenen Verkostungszusammenhang entstanden sind. Die Verkostungsergebnisse sind deshalb nur bedingt reproduzierbar.  

2. Punkte vergebe ich bei Champagner regelmäßig nicht. In Ausnahmefällen vergebe ich Punkte, wobei ich für Champagner und Schaumweine die gesamte Bandbreite von 0 – 100 Punkten verwende. Ein nach meinem Empfinden durchschnittlich guter Champagner bekommt auf dieser Skala 50 Punkte.

3. Advertorials oder gekaufte Bewertungen gibt es hier nicht. 

4. Bloße Pressemitteilungen werden von mir nicht veröffentlicht. Dasselbe gilt für Verkostungsnotizen der Erzeuger selbst. 

5. Gastautoren haften für ihre Beiträge selbst.   

 

Wein-Glossar



Lizenzangabe
Creative Commons Lizenzvertrag


sparkling-online von Boris Maskow steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.

Beruht auf einem Inhalt unter www.sparkling-online.com.
TopOfBlogs